Website TemplatesJoomla TemplatesWeb Hosting
Home Training/-spläne Marathonpläne Marathon - Ankommen

Marathontrainingsplan für Marathon - Ankommen

 

Voraussetzungen:

 

Mehrjähriges Lauftraining. Schon abgeschlossenes Grundlagentraining.

 

Vor Aufnahme des Trainings wird jedem/er Athleten/in empfohlen, sich einer sportmedizinischen Untersuchung zu unterziehen, die mind. ein Belastungs-EKG und eine Herzultraschalluntersuchung beinhalten sollte!

 

Ich verzichte bei diesem Plan bewusst auf Tempovorgaben. Bitte trainiert anhand der Pulsvorgaben. Wer sich bislang keinen Herzfrequenzmesser geleistet hat, der sollte nun darüber nachdenken. Ein Halbmarathon sollte schon einmal gelaufen worden sein und ihr solltet bei Trainingbeginn in der Lage sein 20 km am Stück Laufen zu können.

 

Aktuelles HM-Leistungsniveau:                  offen

Wöchentliches Zeitbudget:                         4 – 6 Stunden

Trainingstage pro Woche:                          3

Kilometerumfänge:                                      von 30 – 57 km

Gesamtkilometer, inkl. Wettkampf:           393 km

Alternativtraining:                                          z.B. Fahrrad, Ergometer, Schwimmen, jedoch im regenerativen Bereich!

 

Geschwindigkeiten (min/km):

                                                           Von                 bis                  HF-Bereich

Marathonrenntempo (MRT):                                                          ca. 80%

HM-Renntempo (HMRT):                                                               83 – 85%

15km-Tempo-DL                                                                            85 – 87%

10km-Tempo-DL                                                                            85 – 90%

Intensiver DL (IDL)                                                                          80 – 85%

Extensiver DL (EDL)                                                                      75 – 80%

Fahrtspiel (FS)                                                                                70 – 90%

Regenerativer DL (RDL)                                                                bis 70%

1 km Wiederholung (IV)                                                                  über 90%

2 km IV                                                                                             ca. 90%

3 km IV                                                                                             ca. 90%

 

1. Woche (40 km) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

10 km FS

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

10 km EDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

20 km RDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

 

2. Woche (47 km)

 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

12 km FS

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

10 km EDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

25 km RDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

3. Woche (57 km) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

15 km FS

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

12 km EDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

30 km RDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

4. Woche (40 km, Regenerationswoche) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

10 km RDL

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

10 km RDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

20 km RDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

5. Woche (55 km) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

15 km FS

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

10 km EDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

30 km RDL, die letzten 3 km EDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

6. Woche (57 km) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

15 km TDL

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

10 km EDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

32 km RDL, die letzten 6 km EDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

7. Woche (40 km, Tapering) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

10 km FS

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

10 km EDL

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Samstag

20 km RDL

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

8. Woche (57 km, inkl. Wettkampf) 

 

Wochentag

Einheit (geplant)

Einheit (Ist)

Montag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Dienstag

5x1 km EDL - IDL, 1 km Trabpause, je 2 km Ein- und Auslaufen

 

Mittwoch

Ruhetag/Alternativtraining

 

Donnerstag

Ruhetag/Alternativtraining

 

Ruhetag/Alternativtrainingtag

Morgens und abends je 1-2 km RDL

 

Samstag

Marathon im RDL, die letzten 5 km EDL! J

 

Sonntag

Ruhetag/Alternativtraining

 

 

Viel Erfolg bei Training und Wettkampf!

 

Bitte halte dich an die HF-Vorgaben! Beim Wettkampf selber gerade auf den ersten 10 km ständig den Puls kontrollieren. Sicher bist du aufgeregt und hast einen höheren Puls als normal. Dennoch im vorgegebenen Pulsbereich angehen! JA, das ist total langsam, aber dein Puls wird sich nach 2-3 km normalisieren und dann geht´s wieder schneller! Schau erst ab km 35 auf die Zeit. Wenn du dann noch Kraft hast, dann kannst du dir dann ein Zeitziel vornehmen. Wenn du an den Start gehst sollte dein Ziel sein: MIT WÜRDE ANKOMMEN!

 

Wenn der Plan eingehalten wurde, so solltest du den Marathon als schönes Erlebnis und ohne „Hammermann“ erlebt haben. Viel trinken beim Wettkampf, auf ausreichende Natriumzufuhr (Salz) bei den langen Läufen und beim Marathon selber achten. Nichts Neues im Wettkampf ausprobieren (z.B. ein unbekanntes Iso!). Wenn du herausbekommen kannst, was bei deinem Wunschmarathon angeboten wird, dann probiere vorher im Training aus, ob du das auch verträgst!

 

Email für die Rückmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Wolfgang Olbrich, DLV-A-Lizenztrainer

 


 
Suche
Fachhandel
Banner
Handbuch Ultralauf
Banner
Statistiken

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2289/modules/mod_stats/helper.php on line 106
Seitenaufrufe : 1234580